Umbau des Feuerwehrgerätehauses Rott

von Jan 29, 2019Allgemein

Seit September 2018 laufen die Anbau- und Umbauarbeiten des Feuerwehrgerätehauses in Rott. Erfreulicherweise investiert die Gemeinde Roetgen in das 1963 erbaute und das 1996/1997 erweiterte Gebäude, um den Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden. Schon jetzt können wir stolz feststellen, dass die Arbeiten innerhalb des Bauzeitenplans abgeschlossen sein werden und das Gebäude noch in diesem Jahr den Feuerwehrleuten aus unserem Heimatort wieder vollständig zur Verfügung stehen wird.

Eine Fahrzeughalle für den Gerätewagen wurde bereits angebaut und wird in diesen Tagen von innen mit der nötigen modernen Technik versehen. Die dringend benötigten getrennten Umkleidebereiche für Männer, Frauen und die Jugendlichen werden nun erstmalig in separate Räume verlegt. Alle Spinde, die sich bisher in den beiden Fahrzeughallen befanden, fallen weg und schaffen somit den benötigten Platz für die Arbeiten an den Fahrzeugen. Neue sanitäre Anlagen mit Duschgelegenheiten werden ebenfalls geschaffen.

Mit dem Umbau bekommt der schon mehrfach erfolgreich eingesetzte Notstromerzeuger nun auch einen festen Platz im Gerätehaus. Dieser wurde erfreulicherweise von Seiten der Städteregion Aachen vor einiger Zeit angeschafft, um bei Stromausfällen das Gerätehaus in Rott zumindest in Teilen betreiben zu können. Zum einen bietet dies den Vorteil, dass die Feuerwehr bei längeren Stromausfällen weiterhin durch die Leitstelle der Städteregion Aachen alarmiert werden kann, zum anderen kann das Gebäude dann auch als Anlaufstelle für die Bevölkerung dienen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Max Mustermann

Musterschüler

Wir freuen uns sehr der Bevölkerung die Räumlichkeiten bei unserem Speck und Ei-Frühstück am 14.07.2019 vorstellen zu dürfen. Zu diesem Zeitpunkt wird zwar noch nicht alles fertig sein, aber man wird einen großen Teil des Gerätehauses präsentieren können.

Besonders positiv möchte ich die gute Koordination und Kommunikation zwischen der Gemeindeverwaltung Roetgen, dem Architekten Helmut Lorenz, den Baufirmen und den Verantwortlichen der Feuerwehr hervorheben.

Die Feuerwehr sucht jederzeit interessierte Männer und Frauen für eine Tätigkeit in der Einsatzabteilung der Löschgruppe Rott.  Hierzu können Sie sich gerne bei uns melden:

Email an die Gruppenführung

Hinweis zum Datenschutz

Max Nüßler

Gemeindebrandinspektor und Webmaster

Als freiwilliger Feuerwehrmann bin ich bei der Löschgruppe Rott tätig. Dort habe ich den Dienstgrad eines Gemeindebrandinspektors inne und bin somit in der Gruppenführung der Löschgruppe sowie der Führungsgruppe der FF Roetgen tätig. Zudem bin ich der Webmaster der Webseite der Löschgruppe Rott.

Weiterhin bin ich als Berufsfeuerwehrmann Teil der Berufsfeuerwehr Aachen. Ich bin dort als Einsatzleiter verantwortlich für die Führung des Teams an Einsatzstellen sowie in meiner Bürotätigkeit unter anderem für die Einsatzplanung zuständig.

Weiterhin arbeite ich an meinem Youtube-Kanal und meiner Webseite mit den Inhalten Feuerwehr, Drohnenflug und Film.